am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

Zukunft von Arheilgen ist gesichert: Lebensqualität wird immer besser

05.08.2011

„Die vielen Baustellen in Arheilgen waren eine harte Geduldsprobe für alle Anwohnerinnen und Anwohner. Aber es hat sich gelohnt. Mit der Einweihung der neuen Straßenbahn ist die Anbindung von Arheilgen an die Innenstadt gesichert und das Bauprojekt „Neue Wege für Arheilgen“ nach fünfjähriger Bauzeit abgeschlossen“, erklärt der Vorsitzende der SPD Arheilgen und Vorsitzender der SPD-Fraktion Hanno Benz. „Durch die Straßenbahnverlängerung wird Arheilgen deutlich aufgewertet. Auch ohne Auto ist die Innenstadt jetzt schnell erreichbar. Für einen wachsenden Stadtteil wie Arheilgen ist die Anbindung eine starke Verbesserung der Lebensqualität vor Ort“ ergänzen die Arheilger Stadtverordneten Horst Adalbert Härter und Walter Schmidt.

Noch mehr Gutes für Arheilgen: Ein weiterer Supermarkt ab Herbst
Aber damit noch nicht genug: Voraussichtlich im Herbst wird mit dem Bau eines weiteren Supermarktes begonnen. Hierfür hat sich die SPD vor Ort immer wieder eingesetzt, da die Menschen wohnortnah einkaufen wollen und dazu auch ein gutes Angebot benötigen. „Ein Supermarkt im Ortskern belebt den Stadtteil und bringt auch den anderen Gewerbetreibenden mehr Kunden“, so Härter und Schmidt. Der neue Supermarkt wird über eine Verkaufsfläche von ca. 1.500 Quadratmetern verfügen und das volle Sortiment an Lebensmitteln und Utensilien des täglichen Bedarfs anbieten können. Die historischen HEAG-Hallen werden in den Markt einbezogen. Der Einkaufsmarkt fügt sich damit organisch in gewachsene Strukturen ein und steht zugleich im Zentrum des neu gestalten Ortskerns.

Aufwertung auch durch Umgestaltung des Ruthsenbachs
Nicht nur die Straßenbahn ist neu. Auch die Umgestaltung des Ruthsenbachs hat stark zur Aufwertung des Stadtteils beigetragen. Die Freilegung des Ruthsenbachs in der Unteren Mühlstraße und die Neugestaltung des Bachbereichs zwischen Rückenmühle und Messeler Straße haben stark zur Verschönerung des Stadtteils beigetragen. „Gemeinsam mit der Bürgerinitiative und dem Planungsbeirat Ruthsenbach wurden die Ziele erarbeitet. Die Bürger waren von Beginn an mit einbezogen und konnten ihre Ideen einbringen. Den Erfolg können wir jetzt alle zusammen genießen. Der Naherholungswert des Stadtteils wurde mit dieser Maßnahme stark verbessert“, so Härter und Schmidt. 

Zukunft von Arheilgen ist gesichert
„Die Zukunft von Arheilgen ist mit all diesen Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtteils gesichert und wird dazu führen, dass Arheilgen ein lebendiger und wachsender Stadtteil bleiben wird. Die SPD-Fraktion wird sich auch in Zukunft für den Stadtteil einsetzen und zusammen mit den Anwohnern stetig daran arbeiten, dass Arheilgen noch schöner wird“, so Benz.