am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

Wann wird neuer Platz bepflanzt?

04.06.2001

Kleine Anfrage der Stadtverordneten Benz und Härter (SPD)

In einer kleinen Anfrage an Baudezernent Hans-Jürgen Braun wollen die beiden SPD Stadtverordneten Hanno Benz und Horst Adalbert Härter wissen, wann der neugestaltete Platz an der Kreuzung Arheilger Woogstraße, Stadtweg und Gute-Garten-Straße bepflanzt wird.

Die Kreuzung war auf Initiative der Arheilger SPD und einiger Anwohner im Rahmen der Kanalbauarbeiten im Sommer vergangenen Jahres baulich verengt worden, um dort nicht nur Schulkindern die in die angrenzende Astrid-Lindgren-Schule gehen eine gefahrenfreie Überquerung zu ermöglichen. Ziel war es auch eine Gelegenheit zum verweilen zu schaffen und so aus einer Straßenkreuzung einen auch optisch aufgewerteten Ort zu machen.

Daß dazu eine Bepflanzung notwendig ist, sehen nicht nur die beiden Stadtverordneten so. Deshalb wenden sie sich mit dieser Anfrage an Baudezernent Braun, um die Umgestaltung des Platzes zu beschleunigen. „Da man sich an einem schönen Platz auch gerne niederlassen möchte, wollen wir auch wissen, ob dort dann auch eine Bank aufgestellt wird.„ so Benz und Härter weiter. Gleichzeitig wollen beide erfahren, was der Magistrat gegen das wilde Parken in diesem Bereich zu unternehmen gedenkt. Denn die dort parkenden Autos würden den Schulkindern oftmals die freie Sicht, die durch die baulichen Veränderungen erreicht wurden, wieder nehmen. Die SPD Politiker teilten abschließend mit, die Antwort auf ihre Anfrage ebenfalls zu veröffentlichen.