am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

SPD lädt ein zum Neujahrsempfang

22.01.2013

Gastredner in diesem Jahr ist Stefan Körzell , Vorsitzender des DGB Bezirks Hessen-Thüringen

Stefan Körzell Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Bezirk Hessen-Thüringen

„Gewerkschaften und Sozialdemokratie gehören zusammen und sind zwei Seiten einer Medaille.“  Unter diesem Motto steht der diesjährige Neujahrsempfang der Arheilger SPD am 27. Januar ab 11 Uhr im Bürgersaal des „Goldenen Löwen“. Gastredner beim traditionellen Empfang der Arheilger Sozialdemokraten sind in diesem Jahr der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Bezirk Hessen-Thüringen Stefan Körzell und der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Michael Siebel.

Stefan Körzell ist seit Februar 2002 Vorsitzender des DGB Bezirks Hessen-Thüringen. Er ist zuständig für die Interessensvertretung von rund 620.000 Gewerkschaftsmitgliedern. Sein Berufsleben startete er als Maschinenschlosser und hat sich schon während dieser Zeit vor rund 30 Jahren für Arbeitnehmerrechte stark gemacht. Bereits mit 17 Jahren wurde er Mitglied der IG Metall und setzte sich als Jugendsprecher erfolgreich dafür ein, dass bei den Rotenburger Metallwerken alle Auszubildenden übernommen wurden. Seit 2006 ist er außerdem Vorsitzender des DGB-Bildungswerkes Hessen. Gemeinsam mit Hanno Benz, dem Vorsitzenden der SPD Arheilgen und SPD-Fraktionsvorsitzenden im Darmstädter Stadtparlament, wird Michael Siebel in diesem Jahr die langjährigen Parteimitglieder ehren.

Im Jahr 2013 kann die SPD ihren 150. Geburtstag feiern, sie besteht länger als alle anderen Parteien. „Das Jubiläumsjahr ist für uns ein ganz besonderer Ansporn, die Herausforderungen des Jahres 2013 zu meistern“, so Benz. Erst gilt es, im September 2013 die Bundestagswahl zu gewinnen. Mit Brigitte Zypries als Kandidatin im Wahlkreis Darmstadt haben wir sowohl im Bund als auch vor Ort starke Kandidaten. Insbesondere wollen wir Brigitte Zypries wieder als direkt gewählte Abgeordnete für Darmstadt nach Berlin senden können.

Dann gilt es, bei der Landtagswahl in Hessen auch noch Schwarz-Gelb in Wiesbaden abzuwählen und für eine starke SPD im Hessischen Landtag zu kämpfen. Als Direktkandidat für unseren Wahlkreis kämpfen wir zusammen mit Michael Siebel darum, diesen wieder direkt zu holen. Nur im Schulterschluss mit den Gewerkschaften kann die SPD stark sein und nur mit einer starken SPD gelingt eine rot-grüne Regierungsbildung und damit ein Politikwechsel in Hessen.

Peter Bernet und Richard Gleichauf werden für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt
Im Rahmen der diesjährigen Jubilarehrung werden kommunalpolitisch besonders verdiente Mitglieder geehrt: Der ehemalige Polizeipräsident Peter Bernet wird für die 60jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Peter Bernet war über 30 Jahre lang als Polizeipräsident tätig und in dieser Zeit auch immer in der Arheilger SPD aktiv. Ebenfalls für 60 Jahre SPD-Mitgliedschaft wird Richard Gleichauf geehrt, der lange Jahre Leiter der Peter-Behrens-Schule war und ebenfalls in dieser Zeit viel Einsatz für die Arheilger SPD gezeigt hat.

Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft wird Karl-Heinz Kunz geehrt. Auf 40 Jahre Parteimitgliedschaft zurückschauen können in diesem Jahr: Monika Pitthan, Heinz Hörr, Dankwart Bergemann und Helga Brinzing. Sein 25-jähriges Parteijubiläum feiert Harald Marks.

Das Jazz-Duo sorgt wie in den Vorjahren während der Veranstaltung für eine ebenso ansprechende wie unterhaltsame musikalische Untermalung. Für die gereichten Getränke bittet die Arheilger SPD in diesem Jahr um Spenden zum Erhalt des Arheilger Mühlchens.