am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

Fortschritte beim Gemeinschaftshaus DE

03.08.2002

Mit dem Beschluss des Magistrats, den städtischen Finanzierungsanteil für das geplante Gemeinschaftshaus im Wohngebiet Rodgaustraße/Messeler Straße im Investitionsprogramm bis 2002 bis 2006 aufzunehmen, seien nun die Voraussetzungen geschaffen, dieses Projekt zu verwirklichen, erklärten die Arheilger SPD-Stadtverordneten Hanno Benz und Horst A. Härter in einer Pressemitteilung.

Zuvor war, wie gemeldet, auch die Frage der Trägerschaft geklärt worden. Sie wird gemeinsam vom Roten Kreuz, vom Diakonischen Werk und vom Caritasverband übernommen. Benz und Härter sind ‚hoch erfreut über diese großen Fortschritte”. Zu den Haushaltsberatungen im kommenden Herbst soll eine verlässliche Kostenschätzung für das Raumprogramm des künftigen Gemeinschaftshauses vorliegen, das Benz und Härter als eines der wichtigsten Vorhaben derzeit in Arheilgen ansehen.