am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

Blumenviertel wird an die Buslinie AH angebunden

20.04.2009

ÖPNV in Arheilgen wird verbessert - Mehr Fahrgäste durch neue Linienführung

Die Änderung der Linienführung der Buslinie AH im Stadtteil, die zeitgleich mit der Wiederinbetriebnahme der Straßenbahnlinie in Arheilgen bis zum Ortszentrum Hofgasse erfolgen wird, stärkt den ÖPNV im Stadtteil. Hiermit wird eine zentrale Forderung der SPD auch in Arheilgen umgesetzt. Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Blumenviertels verbessert sich die ÖPNV-Anbindung durch die neue Linienführung wesentlich: Der westliche Bereich des Wohngebietes erhält mit der Haltestelle „Asternweg“ zum ersten Mal eine Anbindung im 30-Minuten-Takt. Das Seniorenwohnheim wird durch die Verlegung der Haltestelle „Fritz-Meister-Anlage“ besser angebunden. Auch die Einkaufsmöglichkeiten werden für die Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil über die neue Haltestelle „Wechslerstraße“ verbessert.

Alle zentralen Punkte bei einem Fußweg von maximal 300 Metern mit ÖPNV erreichbar
Die Verbesserung des ÖPNV in Arheilgen war ein Ergebnis der Studie „Selbstbestimmt Älterwerden in Arheilgen“, die jetzt umgesetzt wurde. Ziel war es, dass öffentliche Einrichtungen und Geschäfte besser erreicht werden können. „Wir freuen uns, dass die Bewohner des Blumenviertels durch die neue Streckenführung der Linie AH besser an den ÖPNV angebunden werden.

 

Nun sind alle zentralen Punkte in Arheilgen - wie der Ortskern und alle großen Einkaufsmöglichkeiten - bei einem Fußweg von maximal 300 Metern mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen“, so der Arheilger SPD-Stadtverordnete Horst Härter.

Die Veränderung der Buslinienführung wird keine zusätzlichen Kosten verursachen, da die Linienlänge der AH-Buslinie, die Fahrtzeiten und die Taktfrequenz kaum von der Linienführung vor der Außerbetriebnahme der Straßenbahn abweichen.

Mit der Streckenänderung  wird damit gerechnet, dass es pro Jahr 20.000 Fahrgäste mehr geben wird. In die neuen Haltestellen „Thomas-Mann-Platz“, „Wechslerstraße“ und „Fritz-Meister-Anlage“ werden 48.000 Euro investiert. „Die neue Streckenführung stärkt den ÖPNV in Arheilgen und verbessert die Lebensqualität in Arheilgen“, so der Vorsitzende der SPD-Fraktion Darmstadt und der SPD Arheilgen Hanno Benz.