am rande...

Mitglied werden!

Newsletter

termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zurück

Arheilgen soll noch schöner werden

20.05.2000

SPD will Kreuzung von Stadtweg, Arheilger Woogstraße und Gute-Garten-Straße umgestalten.

Nach den Vorstellungen der SPD Arheilgen und des Stadtverordneten Horst Adalbert Härter soll der Platz an der Straßenkreuzung Stadtweg, Arheilger Woogstraße und Gute-Garten-Straße nach Abschluß der Kanalbauarbeiten ein neues Gesicht erhalten.

Durch die Kanalbauarbeiten sind derzeit die betroffenen Straßen ohnehin nur eingeschränkt nutzbar. Daher sei dies der geeignete Zeitpunkt, um gleichzeitig eine Umgestaltung der Kreuzung vorzunehmen.

Vor allem die Verkehrsberuhigung ist der SPD ein Anliegen, gerade in Anbetracht der Schülerinnen und Schüler, die auf dem Weg zur oder von der Schule den Platz überqueren. Ideal wäre daher eine begrünte Verkehrsinsel.

Leider kann man jedoch in der Mitte keinen Baum pflanzen, da dort die Kanalisation entlangläuft, erläutert Jürgen Hein, stellvertretender SPD-Vorsitzender.

Statt dessen könnte man jedoch Pflanzkübel aufstellen, oder die Straße mit andersfarbiger Pflasterung optisch verkleinern.

Eine Verkehrsberuhigung habe neben der Sicherung des Schulweges noch weitere Vorteile:

Eine optische Verkleinerung zusammen mit einer Begrünung verschönert das Stadtbild, so der Vorsitzende, Hanno Benz. Wir wollen also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Ein sicherer Schulweg und ein schönes Arheilgen!